Musikanten

Jörg Kleidl (Es-Klarinette)

Spitzname(n): Chuck Norris, Chucky die Mörderpuppe, die Nadel
Instrument: Es-Klarinette

Jörg Kleidl ähnelt nicht nur optisch seinem Vorbild „Chuck Norris“, er hat auch die gleichen Eigenschaften und Superkräfte. Hart, unnachgiebig und präzise ist er die Nadel- und Speerspitze der Kapelle. Er hat den Anstoß, die Geschwindigkeit und Frequenz einer Pfaff Nähmaschine. Er trinkt seinen Kaffee schwarz und ohne Wasser. Er kennt nach über 15 Jahren immer noch nicht die Titel der einzelnen Musikstücke sondern nur die Melodie. Dafür trifft er aber alle Töne und spielt aufgrund chronischer Unterforderung auch noch das Kleingedruckte, den Fliegenschiss oder die Drucker-Tonerreste auf dem Notenpapier mit. Die Technik seiner Druckerzeugung (18 Bar gemessen am Blatt des Mundstücks) dient als Vorlage für Bosch Diesel-Einspritzpumpen und hat ihm so einen lukrativen Beratervertrag verschafft. Ausserdem ist er der Puffer zwischen Kapellmeister und dem Rest der Kapelle und Josef somit vollständig ausgeliefert.

– Doppelzungenanstoß? Hat er nicht nötig…
– Wie viele Oktaven schafft er? ALLE!
– Wenn er dividiert, dann bleibt kein Rest!

Weiter zu Matthias Kerscher >>>