Blog

Infos zum Kapellenausflug

PIC_Toni_Bartl

Beispielbild eines möglichen Kapellenausfluges (Am Beispiel Toni Bartl)

Ausflug der Kapelle Josef Menzl nach Berchtesgaden.

am Freitag und Samstag den 08./09. November begibt sich die Kapelle Josef Menzl in zölibatäre Klausurtagung nach Berchtesgaden. Sie wollen sich in völliger Abgeschiedenheit allein der Musik und dem Biere hingeben.
Wir treffen auf Berchtesgadener Musikanten-Kollegen rund um Engelbert Aigner jun. / Sen., auf die sagenumwobenen Buttn-Mandln und harren der Überraschungen die da kommen mögen.

Am Freitag, den 08.11.  Themenabend: Bier. Engelbert Aigner jun. nimmt uns gegen Abend mit auf die Hüttn seines Onkels, wo bis zu 100 Personen Platz finden. Die Hütte ist zur not auch weitgehend mit dem Auto erreichbar. Musik nach Lust und Laune mit der Kapelle Josef Menzl und Berchtesgadener Musikanten.

Wegen begrenzter Plätze ist eine Anmeldung unbedingt erforderlich. Weitere Infos und Anmeldung bei Lederhosen Aigner in Berchtesgaden.

Am Samstag, den 09.11. finden sich am Abend alle in der Rauchkuchl im Keller des Hotel Edelweiss im Zentrum von Berchtesgaden ein.
Dort wird ein abwechslungsreiches Musikprogramm mit der Rotofen Musi und anderen Musikanten und natürlich mit der Kapelle Josef Menzl stattfinden.
Gegen 21:00 wird Jürgen Malterer mit seinem Vortrag „Das Weißbier und seine Bedeutung in der Blasmusik“ auch noch den letzten Zweifler und Kritiker des Themas überzeugen.
Gerne stellt der Kapellmeister auch Teilnahme-Urkunden aus, die dem Arbeitgeber oder der Ehefrau vorgelegt werden können um die Wichtigkeit und Bedeutung der Veranstaltung zu veranschaulichen.