Sebastian Menzl

PIC_Members_Waste

Sebastian „Waste“ Menzl – Begleitung 2. Posaune
Instrument: King „2B“ Mod. „Jiggs Whigham“, King „3BF“, Bach Stradivarius Mod. 42, pBone red

Waste ist der Bruder des Kapellmeisters und genießt den Platz in der 2. Reihe. Mit Bernhard (Tuba), Daniel (Posaune) und Vere (Ventilposaune) ist er ein Teil der Posaunen/Baß-Begleitung, was wiederum die „Abwehr“ einer Blaskapelle ist. Obwohl er Gründungsmitglied ist, weiß er bis heute noch nicht, wie welches Stück heißt und vor allem in welchem Notenheft es ist.  Er bereitet vor jedem Auftritt eine Agenda mit IT-Themen vor, welche dann während des Auftrittes durchdiskutiert werden. Bei der Wahl seines Instrumentes legte er besonderen Wert darauf, dass das Instument bei Bedarf so klingt, wie wenn man einen Zimmerernagel in eine laufende Kreissäge wirft (King 2B). Aus diesem Grund hat er extra seinen Ansatz in einer mehrjährigen Ausbildung vom offenen auf das geschlossene Staccato umgestellt.

Während der Auftritte unterstützt er den Kapellmeister als Souffleur und versorgt ihn mit lustigen Sprüchen.

Des Weiteren kümmert er sich um den ganzen Social-Media Zeugs und um die Homepage.

Weiter zu Franz „Vere“ Härtl…

PIC_Members_Vodan_Waste_Werner

Voadern, Waste und Werner am Landesposaunentag in der Mattinger Kirche

PIC_Members_Waste_Noten

Wastes Noten